Logo
Startseite
start page (english)
Kontakt zu unseren StadträtInnen
Stadtratsanträge
Mietenwahnsinn stoppen
Programm 2020
Kurzprogramm
Mitglied werden
Beitragsordnung
Plattform
Satzung
Presseerklärungen
Datenschutz
Impressum
Stand: 04.03.2022, 11.49


Bedenken wegen mRNA-Impfstoff? Totimpfstoff-Alternative jetzt auch in Erlangen



Wer wegen des mRNA-Impfstoffs bisher Bedenken vor einer Impfung hatte, hat jetzt eine Alternative! Heute kommt die erste Lieferung des „Totimpfstoffs“ Novavax in Erlangen an. Anders als die bisherigen Impfstoffe ist dieser der erste konventionelle, proteinbasierte Impfstoff in der EU. Er wirkt also in etwa so wie konventionelle, lang erprobte Grippe-Impfungen. Eine Anmeldung für die Impfungen, welche am 9. März anlaufen, ist bereits möglich. Ein Termin lässt sich über das Portal ww.impfzentren.bayern oder telefonisch unter 09131/86-6500 vereinbaren.

Im Februar hatten wir bereits über eine Anfrage dazu angeregt, dass die Stadt „Vorreservierungen“ ermöglichen solle. Auch schlugen wir vor, dass die Stadt mit einer Impfkampagne auf das neue Angebot aufmerksam machen könnte.

Termine

Rat und Tat
Hartz 4 Beratung von Sozialforum und GEW:
Jeder 1. und 3. Mittwoch, 18-19°°, Friedrichstr. 7, Tel 09131-206546

Strom- und Gassperre droht ?
Vorzimmer Sozialreferat, Tel. 86-3321

Spendenkonto des Wahlvereins erlanger linke

IBAN: DE74 7606 9559 0002 5518 10
BIC: GENODEF1NEA

Links

erlanger linke auf facebookFacebook-Seite
Zur Seite Die.Linke Erlangen/Höchstadt